Diskussion für das Jahresthema 2023 „Das männliche Netz“, 11.Oktober 2023

am 11. 10. 2023
im Bruno Kreisky Forum für Internationalen Dialog, 1190 Wien

Diskussion der anwesenden Mitglieder, um das Jahresprogramm inhaltlich aufzubereiten. Unter dem Motto „Das männliche Netz“ diskutieren wir einerseits Männernetzwerke und das männliche Internet(mit großem Interesse am Thema KI) . Bei der Diskussion sollte herausgefiltert werden, welche Inhalte als Fragestellungen an die Referentinnen der einzelnen Abende weitergeben werden sollen - im Vorgespräch für den Vortrag oder dann in der Diskussion im Anschluss.

Zum Protokoll

"Rechte Männer-Netzwerke On- und Offline und wie frau sich dagegen stark macht?"", Referentin: Natascha Strobl

am 16.11.2023
im Bruno Kreisky Forum für Internationalen Dialog, 1190 Wien

Referentin: Natascha Strobl (@Natascha_Strobl auf Twitter/X). Sie ist Politikwissenschafterin und Publizistin. Unter Co-Autorin der Bücher „Die Identitären. Handbuch zur Jugendbewegung der Neuen Rechten in Europa“ sowie „Rechte Kulturrevolution. Wer und was ist die Neue Rechte von heute?“. Darüber hinaus publiziert und trägt sie zu den den Themenkomplexen „Rechtsextremismus, Faschismus, Neue Rechte und Identitäre“ in ganz Europa vor. Seit 2018 findet man auf Twitter unter dem Hashtag #NatsAnalyse Twitter Ad Hoc-Analysen und Einordnungen zu aktuellen Themen

Zum Protokoll

„KI, Kunst und Feminismus", NRAbg Katharina Kucharowits

am 17.1.2024
im Bruno Kreisky Forum für Internationalen Dialog, 1190 Wien

„KI, Kunst und Feminismus", NRAbg Katharina Kucharowits

Referentin: NRAbg Katharina Kucharowits ist SPÖ- Abgeordnete zum Nationalrat und Bereichssprecherin für Netzpolitik, Vorsitzende der Österreichischen Gesellschaft für Kulturpolitik https://www.kulturpolitik.at/ und feministische Verbündete.

Zum Protokoll

„Geschlechtsidentitäten und Transition entmythisieren - Fachexpert*innen gegen Online-Falschmeldungen" in Kooperation mit dem Wiener Lesben*Rat

am 14.12.2023
in der Aids Hilfe Wien

In Social Media werden oft nur Überschriften geteilt, oft als nur laute Meinungen, die schwierig einzuordnen sind, die Veranstaltung ist ein Versuch einer Einordnung, Raum für Fragen und differenzierte Antworten.

Referentin: Dr.in Mirijam Hall ist Assistenzärztin für Gynäkologie und Geburtshilfe an der Klinik Ottakring und ist Vorsitzende der Aids Hilfe Wien

Moderatorin: Tatjana Gabrielli ist Mitbegründerin des Wiener Lesben*Rats

Zum Protokoll